Blätterteigecken mit Krabbencreme

Zutaten:
4 Scheiben Blätterteig (tiefgekühlt), 1 Eigelb (mit etwas Wasser verquirlt), 500 g Nordseekrabben (frisch vom Fischhändler), 1 El Limettensaft, 200 g Vegetarischer Brotaufstrich (z. B. von granoVita), 200 g Chavroux ZiegenfrischKäse, Salz, weisser Pfeffer, Paprikapulver und frisch gehackter Dill (zum Garnieren)

1. Blätterteigscheiben auftauen lassen, quer halbieren und die Teigquadrate nochmals diagonal durchschneiden.

2. Blätterteigecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 12-15 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Krabben bis auf 150 g mit Limettensaft pürieren. Vegetarischer Brotaufstrich mit Chavroux ZiegenfrischKäse glatt rühren, Krabbenpüree untermischen, salzen und pfeffern. Blätterteigecken mit einem spitzen Messer waagerecht halbieren. Auf die unteren Hälften KrabbenCreme und ganze Krabben verteilen und die Deckel obenauf setzen.

4. Nach Belieben mit Paprikapulver bestäuben und mit gehacktem Dill garnieren.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar