Ciabatta alla Mozzarella (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
500 g Ciabatta (ergibt 20 Scheiben), 50 g Butter (zum Bestreichen), 1 1/2 Mozzarella Rollen Classic (375 g), 1 Knoblauchzehe, 20 g Butter (zum Andünsten), 8 Riesengarnelen, 2 Tomaten, 4 Champignons, eine halbe gelbe Paprikaschote, 4 Artischockenherzen (aus der Dose), 4 Peperoni, 8 Oliven, 2 Scheiben gekochten Schinken, 30 g Schinkenwürfel, etwas Lauch, Rosmarin

1. Brotscheiben leicht Buttern. Den Mozzarella mit einem Buntschneidemesser in geriffelte Scheiben schneiden.

2. Die Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden und in der Butter andünsten. Die Garnelen zugeben und von beiden Seiten kurz anbraten.

3. Das Gemüse waschen und putzen. Die Tomaten und die Champignons in Scheiben schneiden, eventuell kurz andünsten. Die Paprika in Ringe schneiden. Die Artischockenherzen und Peperoni halbieren, Peperonikerne entfernen.

4. Jeweils 4 von 12 Ciabatta-Scheiben wie folgt belegen und dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad kurz überbacken, bis der Mozzarella leicht verläuft. Die ersten 4 Ciabatta-Scheiben werden mit gelben Paprikaringen und 2 Riesengarnelen belegt, darüber legen sie die Mozzarellascheiben und garnieren das ganze mit Rosmarin. Die nächsten 4 Ciabatta-Scheiben belegen sie mit Tomaten- und Pilzscheiben, würzen es kräftig mit Pfeffer und belegen es zum Schluss mit Mozzarellascheiben. Die letzten 4 Ciabatta-Scheiben belegen sie mit 1/2 Scheibe gekochten Schinken zusammen mit 2 Artischockenherzen und 2 Oliven. Zum Schluss mit Schinkenwürfeln und Lauchröllchen bestreuen und mit Mozzarella-Scheiben belegen.




Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Heiko Says:

    Hast du noch weitere Informationen dazu ?

Schreibe einen Komentar