Gemüsepastete mit bunten Paprika (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g gegrillte rote Paprikaschoten, 250 g gegrillte orangefarbene Paprikaschoten, Salz, Pfeffer, 200 g in Scheiben geschnittene Zucchini, 20 g Butter, 2 1/2 Tl Agar-Agar, 150 ml Gemüsebrühe, 300 ml Sahne, 450 g TK-Blattspinat, frischgeriebene Muskatnuss, 1 Knoblauchzehe, 100 g Möhren (längs in Streifen geschnitten und blanchiert)

1. Die Paprikaschoten pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchinistreifen portionsweise in Butter 5 Minuten dünsten, dann beiseitestellen. Ein Drittel des Agar-Agar mit 2 El Paprikapüree und 50 ml Gemüsebrühe in einem Topf verrühren und 1-2 Minuten kochen lassen. Anschliessend den Topf vom Herd nehmen und die Hälfte der kalten Paprikamasse und 100 ml Sahne einrühren.

2. Eine Form mit Klarsichtfolie auslegen und überhängend mit den Zucchinistreifen auslegen. Die mit Agar-Agar angerichtete Paprikamasse in die Form giessen und 20 Minuten kalt stellen. Den Spinat garen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Knoblauchzehe dazupressen und das Ganze abkühlen lassen.

3. Ein weiteres Drittel des Agar-Agar in 50 ml Gemüsebrühe einrühren und 1-2 Minuten kochen lassen. Anschliessend mit dem Spinat und 100 ml Sahne verrühren. Die Hälfte der Möhren auf die erstarrte Paprikamasse legen. Spinatmasse darübergiessen und 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.

4. Restliches Agar-Agar mit 2 El Paprikapüree und restlicher Gemüsebrühe in einem Topf verrühren und 1-2 Minuten kochen lassen. Anschliessend den Topf vom Herd nehmen und restliches Paprikapüree und restliche Sahne einrühren. Die restlichen Möhren auf der erstarrten Spinatmasse verteilen und die Paprikamasse darauf verteilen. Mit Zucchini abdecken und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.



4441 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar