Kartoffelbällchen mit Tofufüllung (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
700 g mehlig kochende Kartoffeln, 1 Ei, 150 g Mehl, Salz, 1 Zwiebel, 2 El Pflanzenöl, 100 g geräucherter Tofu, Pfeffer, Chilipulver, 2 El frisch gehackter Koriander, 1 Packung passierte Tomaten, Öl (zum Frittieren)

1. Die Kartoffeln waschen, kochen, pellen und noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken oder zerstampfen. Die Masse mit dem Ei, dem Mehl und etwas Salz sorgfältig vermengen.

2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Den Tofu in kleine Würfel schneiden und ebenfalls andünsten. Mit Pfeffer und etwas Chilipulver würzen, die Korianderblättchen unterrühren und die Pfanne vom Herd nehmen.

3. Passierte Tomaten zur Tofumasse geben.

4. Aus der Kartoffelmasse 12 Bällchen formen, in die Mitte eine Vertiefung drücken und etwas von der Tofufüllung hineingeben. Die Bällchen wieder gut mit Teig verschliessen.

5. Die Kartoffelbällchen in heissem Öl schwimmend frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit etwas BlattSalat servieren.



4423 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar