Köstliche Schokoschnitten

Zutaten:
225 g Butter (plus etwas mehr zum einfetten), 100 g ZartbitterSchokolade (in Stücke gebrochen), 80 ml Wasser, 350 g Mehl, 3 Tl Backpulver, 250 g brauner Zucker, 80 g saure Sahne, 2 Eier (verquirlt)

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform (23 cm x 23 cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

2. Butter, Schokolade und Wasser in einen Topf geben und bei sehr geringer Hitze unter häufigem Rühren schmelzen. Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel sieben und den Zucker hinzufügen. Die Schokoladenmasse hineingiessen und alles verrühren. Die saure Sahne unterrühren und schliesslich die Eier einarbeiten.

3. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und 40-45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis er bei Fingerdruck elastisch nachgibt.

4. In der Form leicht abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und vollständig auskühlen lassen.

5. Für den Überzug Schokolade und Wasser in einem Topf bei sehr geringer Hitze schmelzen, die Sahne einrühren und vom Herd nehmen. Die Butter unterrühren und die Masse dann über den abgekühlten Kuchen giessen. Mit einem Spatel gleichmässig auf dem Kuchen verteilen. Den Überzug fest werden lassen und den Kuchen dann in Stücke schneiden.



4431 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar