Ingwer-Birnen-Kuchen

Zutaten:
200 g Butter (plus etwas mehr zum Einfetten), 175 g Feinzucker, 185 g Mehl (gesiebt), 1 1/2 Tl Backpulver, 1 El gemahlener Ingwer, 3 Eier (leicht verquirlt), 450 g Birnen (geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten), 1 El hellbrauner Zucker

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

2. 175 g Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben. Mehl, Backpulver und gemahlenen Ingwer hineinsieben und die Eier hinzufügen. Alles mit einem elektrischen Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und mit einem Spatel glatt streichen. Die Birnenscheiben dekorativ auf dem Teig verteilen, dann mit dem hellbraunen Zucker und mit der restlichen Butter in Flöckchen bestreuen.

4. Den Kuchen 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis er goldgelb geworden ist und bei Fingerdruck elastisch nachgibt.

5. Den Kuchen leicht in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und vollständig auskühlen lassen.



4439 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar