Marzipankekse und Erdnussrauten (für ca. 70 Stück)

Zutaten:
Für die MarzipanKekse:
200 g gehackte Mandeln, 250 g dunkle Kuvertüre, 200 g Marzipanrohmasse (in kleinen Würfeln), 2 Eiweiss, 150 g Puderzucker, 3 El Kakaopulver, 1/2 Tl Zimtpulver, ca. 40 Amarenakirschen

Für die Erdnussrauten:
100 g kernige Haferflocken, Butter (für die Form), 1 Ei, 100 g brauner Rohrzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 1/2 Tl Zimtpulver, 1 El ErdnussButter, 40 g Mehl, 75 g gehackte Erdnüsse, ca. 3 El Ahornsirup, 125 g geschmolzene weisse Kuvertüre, Zucker (zum Bestäuben)

1. Für die MarzipanKekse den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Die Kuvertüre fein hacken. Das Marzipan mit den Eiweissen verkneten, nach und nach Mandeln, Puderzucker, Kakao, Zimt und 100 g Kuvertüre hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.

2. Von der Masse mit einem Teelöffel Portionen abnehmen und mit angefeuchteten Händen zu Kugeln a 3 cm Durchmesser formen. In jede Kugel eine Vertiefung drücken, je 1 Kirsche hineinsetzen, den Teig darüber zusammennehmen und wieder zu einer Kugel formen. Mit etwa 3 cm Abstand auf das Blech setzen und im Ofen auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

3. Die restliche Kuvertüre im heissen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Die Oberseite der Kekse in die Kuvertüre tauchen und auf Backpapier trocknen lassen. Nach Belieben mit Zuckerguss feine Eiskristalle auf die Kekse spritzen und mit extra feinem Zucker bestreuen.

4. Für die Erdnussrauten die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Haferflocken darin bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anrösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine eckige Form (18 x 18 cm) einfetten.

5. Das Ei mit Rohrzucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zimt schaumig schlagen. ErdnussButter, Mehl, geröstete Haferflocken und Erdnüsse nacheinander unterrühren. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und etwa abkühlen lassen.

6. Den Kuchen mit Ahornsirup bestreichen, erst in 3 cm breite Streifen, dann diagonal in Rauten schneiden. Die Oberseite der Rauten in die Kuvertüre tauchen und mit Zucker bestreuen.






Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar