Gebratener Salat mit Meeresfrüchten (für 2-4 Personen)

Zutaten:
4 El Rosinen, 10 El Traubensaft, 250 g kernlose Trauben, 2 rote Chilischoten, 2 Knoblauchzehen, 4 El Sonnenblumenöl, 12 Riesengarnelen (ohne Kopf und Schale), 600 g Baby-TintneFische (Seppioline), 1 Radicchio, 4 FrühlingsZwiebeln, Salz, 2 El Butter, 4 El Weissweinessig

1. Rosinen mit Traubensaft übergiessen und 10 Minuten einweichen. Trauben von der Rispe zupfen. Chilischoten waschen, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili und Knoblauch in einer Tasse mit dem Öl vermischen. Garnelen waschen, trocken tupfen, Rücken aufschlitzen und den schwarzen Darmfaden entfernen. TintenFische waschen und trocken tupfen. Garnelen und TintenFische mit dem Chiliöl vermischen.

2. Radicchio vierteln, die äusseren Blätter entfernen und den Strunk herausschneiden. Radicchio waschen, abtropfen und in einzelne Blätter teilen. FrühlingsZwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Eine grosse Pfanne erhitzen. Garnelen und TintenFische mitsamt dem Chiliöl hinzugeben und 3-4 Minuten anbraten. Herausnehmen und salzen.

3. Butter in der Pfanne erhitzen. FrühlingsZwiebeln und Radicchio darin anbraten und salzen. Trauben dazugeben und kurz mitbraten. Rosinen und Traubensaft zugeben. Mit dem Essig würzen. Garnelen und TintenFische untermischen und alles noch einmal abschmecken. Sofort servieren.



4453 Rezepte

Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Arvid Says:

    Netter Artikel. Sicher kein Fehler, sich mit dem Thema intensiver auseinander zusetzen. Werde bestimmt auch weitere Artikel im Auge behalten.

Schreibe einen Komentar