Ceviche von der Dorade (für 4 Personen)

Zutaten:
4 Doradenfilets (ohne Haut und Gräten, a 70 g), 3 Limetten, 120 g SalatGurke, 120 g Staudensellerie, 2 rote Zwiebeln, 1/2 grüne Chilischote, 8 KirschTomaten, Salz, Pfeffer, 2 El Petersilienblättchen, 80 ml Olivenöl

1. Doradenfilets trocken tupfen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Limette heiss waschen. Von 2 Limetten die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die restliche Limette komplett schälen und die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Sellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Tomaten vierteln, dabei Stielansatz und Kerne entfernen.

2. Fischscheiben mit Limettensaft, Limettenschale und Limettenfilets in einer Schüssel mischen. Gurke, Sellerie, Zwiebel, Chili und Tomate dazugeben. Salzen, kräftig pfeffern und 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank marinieren. Petersilienblättchen fein hacken. Die Ceviche noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Olivenöl beträufeln und mit der Petersilie vermischt servieren.



4408 Rezepte

Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Dejan Says:

    Der like Button wuerde sich gut im Blog machen, oder ist er mir entgangen?

Schreibe einen Komentar