Schokoladen-Brownies (für 16 Stück)

Zutaten:
50 g BitterSchokolade (gehackt), 25 g Butter (plus Butter zum Einfetten), 3 Eier, 1 El flüssiger Honig, 225 g brauner Zucker, 75 g Mehl (mit 1 Msp. Backpulver vermischt), 175 g Walnusskerne (gehackt), 25 g weisse Schokolade (gehackt)

1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Eine quadratische Kuchenform (20 x 20 cm) einfetten und mit Backpapier auslegen.

2. BitterSchokolade und Butter in einer hitzebeständigen Schüssel auf einem Topf mit köchelndem Wasser unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Der Schüsselboden darf das Wasser nicht berühren. Schokolade von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen.

3. Eier, Honig und Zucker verrühren, dann nach und nach die Schokoladenmischung unterschlagen. Das Mehl in die Schüssel sieben, Walnusskerne und weisse Schokolade hinzufügen und alles behutsam unterheben. Den Teig in die Form füllen.

4. Im Ofen 30 Min. backen, dann locker mit Alufolie abdecken und weitere 45 Min. backen. Der Teig sollte in der Mitte noch leicht feucht sein. In der Form auf einem Kuchengitter vollkommen auskühlen lassen.

5. Auf ein Brett stürzen und das Backpapier entfernen, dann den Kuchen in Quadrate schneiden.



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar