Vanille-Schoko-Cupcakes (für 12 Stück)

Zutaten:
Für den Teig:
1 Vanilleschote, 200 g weiche Butter, 160 g Zucker, 4 Eier, 200 g Mehl, 2 gehäufte Tl Backpulver, 1 Prise Salz

Für das Topping:
250 g kalte Sahne, 60 g Nusspli Nuss-Nougat-Creme (von Zentis)

Ausserdem:
12er-Muffinblech, 12 Papierförmchen

1. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Mit Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren.

2. Die Eier nach und nach unter die Buttermasse rühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Die Mischung darübersieben und zügig unterrühren.

3. Die Papierförmchen in die Mulden setzen und den Teig einfüllen. Im Backofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Die Form herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann die Cupcakes aus den Formen lösen und auskühlen lassen.

4. Für das Topping die Sahne mit der Nuss-Nougat-Creme verrühren und steif schlagen. Die NougatSahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und jeweils einen Tupfer auf die Cupcakes spritzen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar