Thunfisch-Steaks (für 4 Personen)

Zutaten:
4 ThunFisch-Steaks, 2 El SojaSauce, 1 El Sherry, 3 El Zitronensaft, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, je 1 rote und gelbe Paprika, 250 g Zucchini, 1 Packung passierte Tomaten, 4 El Olivenöl, Kräutersalz, Pfeffer, 1 El Aceto balsamico, 1/2 Bund Basilikum, 4 Thymianzweige

1. ThunFisch-Steaks kalt abwaschen, trocken tupfen und in eine flache Schale legen. SojaSauce mit Sherry und 2 El Zitronensaft verrühren, über den Fisch geben und abgedeckt mind. 1 Stunde kalt stellen.

2. Zwiebel schälen, halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden.

3. Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika und Zucchini waschen, putzen und in mundgerechte Stücke bzw. Scheiben schneiden.

4. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten, Paprika und Zucchini zugeben, bissfest braten. Zum Schluss passierte Tomaten zufügen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Essig abschmecken. Kurz köcheln lassen.

5. Basilikum und Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Unter das Gemüse heben und ziehen lassen.

6. ThunFisch-Steaks aus der Marinade nehmen und kurz abtropfen lassen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, ThunFisch darin von beiden Seiten kurz und scharf anbraten, mit Pfeffer würzen.

7. Zusammen mit dem Gemüse und Baguette servieren.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar