Gewürz-Macarons (für ca. 25 Macarons)

Zutaten:
90 g gemahlene Mandeln, 150 g Puderzucker, 2 Eiweiss (72 g), 20 g feiner Zucker, violette Lebensmittelfarbe, 100 g weisse Schokolade, 100 ml Sahne, 2 Tl Lebkuchengewürz, essbarer roter Glitter (zum Verzieren)

1. Die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker noch mal mahlen. Eiweiss mit einer Prise Salz anschlagen. Den feinen Zucker dazurieseln lassen und immer weiterverquirlen, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben und die Masse sehr steif ist. So viel Lebensmittelpaste darunterquirlen, bis ein kräftiger Farbton erreicht ist. Zum Schluss die Mandel-Puderzucker-Mischung mit einem Kochlöffel in 3 Teilen unterrühren.

2. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Die Macaron-Masse in einen Spritzbeutel mit glatter Lochtülle füllen und auf jedes Backblech ca. 25 Kreise von ca. 2 cm Durchmesser spritzen. Die Hälfte der Macarons mit etwas Glitter verzieren. Nun die Macarons 10-30 Minuten an der Luft antrocknen lassen.

3. Währenddessen den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Jedes Blech für ca. 12 Minuten auf der untersten Schiene backen. Dann herausnehmen und die Macarons abkühlen lassen. Nach ca. 2 Minuten vorsichtig umdrehen, damit die Unterseite ausdampfen kann.

4. Für die Lebkuchenganache die Schokolade im heissen Wasserbad schmelzen. Die Sahne erwärmen. Beides miteinander verrühren und die Gewürzmischung darunterrühren. Ca. 1 Stunde kühl stellen. Die Ganache dünn auf der Unterseite der Hälfte der Macarons verteilen. Die anderen Macarons mit sanftem Druck darandrehen.



4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar