Cacciucco di polpo e seppie, Fischsuppe mit Kraken und Tintenfischen (für 6 Personen)

Zutaten:
2 kg kleine Kraken und TintenFische, 1 grosse Zwiebel, 4-5 Knoblauchzehen, 1 getrocknete Chilischote, 500 g stückige Tomaten (aus der Packung), 6 El Olivenöl, 1/8 l Rotwein, 1/2 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer Ausserdem: 2 Knoblauchzehen, 2 Scheiben altbackenes Weissbrot

1. Berieten sie zunächst die Kraken und TintenFische vor: Die TintenFische unter fliessendem Wasser gründlich waschen, dabei Kopf und Tentakel aus dem Körper ziehen und den Sepiaknochen sowie die Tintenblase entfernen. Die Köpfe von den Tentakel abschneiden und wegwerfen.

2. Die so vorbereiteten Fischkörper in etwa 6 mm dicke Ringe schneiden, die Tentakel fein hacken.

3. Die Kraken waschen und – falls das nicht bereits ihr Fischhändler getan hat – die harten Beisswerkzeuge entfernen. Körper und Fangarme in etwa 5-6 cm grosse Stücke schneiden.

4. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chilischote mit einem Messer zerstossen.

5. In einem grossen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin hell anschwitzen. Sobald sie Farbe angenommen haben, den Knoblauch und die Chilischote zufügen. Umrühren, die Krakenstücke sowie die TintenFischringe und -tentakel mit in den Topf geben.

6. Unter Rühren alles etwa 5 Minuten anbraten und mit dem Wein ablöschen.

7. Den Wein etwas verdunsten lassen, die Tomaten und die Brühe zufügen, salzen, pfeffern und alles auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde köcheln lassen.

8. Immer wieder nachsehen, ob noch genügend Flüssigkeit im Topf ist, eventuell mit etwas Brühe auffüllen.

9. Den Knoblauch abziehen.

10. Vor dem Servieren die Brotscheiben rösten, kräftig mit den Knoblauchzehen einreiben und in eine grosse Suppenterrine legen. Die FischSuppe darüber giessen und sofort heiss servieren. 



4415 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar