Seppie con i carciofi, Tintenfische mit Artischocken (für 4-5 Personen)

Zutaten:
6-8 kleine Artischocken, Saft von 1 Zitrone, 1 kg TintenFische mit den Tintenblasen, 4 Knoblauchzehen, 2 Sträusschen Petersilie, 2-3 Sardellenfilets (in Salz eingelegt), 6 El Olivenöl, 1/4 l Weisswein, Salz, Pfeffer

1. Die Artischocken vorbereiten: Dazu die äusseren harten Blätter entfernen und wegwerfen. Von den zarteren Blättern die harten Spitzen abschneiden und ebenfalls wegwerfen. Den Stiel auf ca. 2 cm Länge kürzen und grosszügig abschälen. Die so vorbereiteten Artischocken in Achtel schneiden. Sofort in Zitronenwasser legen, damit sie sich nicht verfärben.

2. Die TintenFische unter fliessendem Wasser gründlich waschen, dabei Kopf und Tentakel aus dem Körper ziehen und den Sepiaknochen entfernen. Die Tintenblasen beiseite legen. Die Köpfe von den Tentakeln abschneiden und wegwerfen. Die so vorbereiteten Fischkörper in dünne Ringe schneiden, die Tentakel fein hacken.

3. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

4. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken.

5. Die Sardellenfilets abspülen und ebenfalls fein hacken.

6. In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Die Hälfte des Knoblauchs und der Petersilie sowie die gehackten Sardellenfilets darin anbraten. Sobald der Knoblauch Farbe angenommen hat, die TintenFischringe und -tentakel dazugeben und leicht anbraten.

7. Mit dem Wein ablöschen, leicht salzen, mit Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel 30 Minuten köcheln lassen.

8. Während der Kochzeit darauf achten, dass genügend Flüssigkeit im Topf ist, eventuell etwas Wasser angiessen.

9. Die abgetropften Artischockenachtel und die Tinte der Sepien zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

10. Vor dem Servieren das Gericht mit dem restlichen Knoblauch und der übrigen Petersilie bestreuen und sofort heiss servieren. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar