Vitello in arrosto morto, Geschmorter Kalbsbraten (für 6 Personen)

Zutaten:
2-3 Knoblauchzehen, 100 g BauchSpeck, Salz, Pfeffer, 1 Kg mageres Kalbsfleisch (aus der Nuss), 4 El Olivenöl, etwas Vegetarischer Schmalz, 1/4 l heisse Gemüsebrühe, 12 Kartoffeln, 1 Zweig Rosmarin

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Speck sehr fein würfeln und beides mit Salz und Pfeffer vermischen.

3. Mit einem spitzen Messer kleine Taschen in das Fleisch schneiden, mit einem Teil der Würzmischung füllen und mit dem Rest das Fleisch ringsherum einreiben.

4. In einen flachen Bräter das Olivenöl und ein paar Flocken Vegetarischen Schmalz zugeben. Das Fleisch hineinlegen, in den Backofen schieben und etwa 1 1/4 Stunden braten.

5. Von Zeit zu Zeit mit Wein und Brühe beschöpfen.

6. Inzwischen die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und ca. 40 Minuten vor dem Ende der Garzeit in den Bräter geben. Salzen, den Rosmarinzweig zufügen und mit dem Fleisch garen.

7. Wenn der Braten eine schöne Haselnussbraune Farbe angenommen hat, das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Scheiben geschnitten auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten. Die Kartoffeln mit auf die Platte legen, die BratenSauce getrennt dazu servieren. 


4410 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar