Reis mit Schweinefilet (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
100-150 g Reis, 750 ml Gemüsebrühe, 250 ml Asiafond, 2-3 El SojaSauce, 2-3 El Reiswein, 250 g Schweinefilet, 1 Bund FrühlingsZwiebeln, 2-3 El Sesamöl, 200 g grüner Spargel (aus dem Glas), Salz, Pfeffer, Ingwer- und Knoblauchpulver, 1/2 Beet Kresse

1. Den Reis in ein Sieb geben und mit heissem Wasser überbrühen. Die Gemüsebrühe mit Asiafond, SojaSauce und Reiswein mischen.

2. Die Mischung zusammen mit dem Reis in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei milder Hitze ca. 15-20 Minuten ausquellen lassen.

3. Das Schweinefilet waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

4. Das Öl im Wok erhitzen und die FrühlingsZwiebeln zusammen mit dem Schweinefilet unter Rühren ca. 4-5 Minuten braten. Den Spargel in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke schneiden und zum Fleisch geben. Erwärmen und alles mit den Gewürzen abschmecken.

5. Das Fleisch mit dem Spargel unter den Reis heben, in Schälchen anrichten und mit der Kresse bestreut servieren. 



Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar