Gurkensuppe mit Kalbfleisch und Algen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g küchenfertiges Kalbfleisch (aus der Schulter), Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle), 2 El Speisestärke, 1 grosse SalatGurke, 2 Knoblauchzehen, 100 g Zwiebeln, 8 Blätter Borretsch, 1 rote Chilischote, einige Borretschblüten, 6 El Erdnussöl, 2 Lorbeerblätter, 20 g getrocknete Wakamealgen, 1 Tl Shrimpspaste, 2 cl Sherry, 1 Tl SojaSauce

1. Das Kalbfleisch waschen, trockentupfen und quer zur Faser in feine Streifen schneiden. Sie salzen, pfeffern und dann in der Speisestärke wenden.

2. Die Gurke waschen, schälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel entkernen und in 1 cm grosse Stifte schneiden. Die Knoblauchzehe und die Zwiebeln schälen und beides fein hacken. Die Borretschblätter waschen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und kleinschneiden. Die Borretschblüten waschen und für die Garnitur vorsichtig beiseite legen.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann etwas Öl im Wok erhitzen und das Fleisch darin in etwa 1 Minute goldbraun braten. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote und Lorbeerblätter hinzufügen und kurz mitbraten.

5. Dann 1 Liter Wasser angiessen und alles etwa 1/4 Stunde leicht köcheln lassen. Die Algen, die Gurke und den Borretsch hineinrühren und die Suppe mit Shrimpspaste, Sherry, SojaSauce, Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Zum Schluss die Borretschblüten auf die Suppe legen. 



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar