Hühnersuppe mit Kokosnuss und Litschis (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g Hühnerbrust, Salz, 1 El Speisestärke, 1 grüne Chilischote, 12 Litschis, 4 frische unbehandelte Lilienblüten, 12 Blätter Zitronenmelisse, 6 El Erdnussöl, 1 l Kokosmilch (mit 3/4 l Wasser verdünnt), etwas abgeriebene Limettenschale, 1 Msp. geriebene Muskatnuss, 1 El getrocknete Lilienblüten

1. Die Hühnerbrust waschen, trockentupfen und quer zur Faser in feine Streifen schneiden. Diese salzen und in Speisestärke wenden.

2. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und kleinschneiden. Die Litschis schälen, halbieren und entkernen. Die frischen Lilienblüten und die Zitronenmelisseblätter vorsichtig waschen.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann etwas Öl im Wok erhitzen und die Hühnerbrust sowie die Chilischote darin etwa 15 Sekunden leicht anbraten. Die verdünnte Kokosmilch angiessen und aufkochen lassen.

5. Die Zitronenblätter und die getrockneten Lilienblüten dazugeben und etwa 5 Minuten ziehen lassen.

6. Die Litschis in der Suppe erwärmen, diese mit Muskat, Salz und Zitronensaft abschmecken und mit den frischen Lilienblüten und der Zitronenmelisse garnieren. 



4414 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar