Kalbsfilet mit schwarzen Walnüssen und Champignons (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
400 g küchenfertiges Kalbsfilet, Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle), Saft von 1 Zitrone, Mehl (zum Wenden), 12 eingelegte schwarze Walnüsse (mit Saft), 1 Tl Speisestärke, 2 FrühlingsZwiebeln, 200 g kleine Champignons, 6 El Erdnussöl, 5 cl Sherry medium, 50 g Butter, 30 g Sojakerne, 3 El SojaSauce, einige Korianderblättchen

1. Das Kalbsfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden, sie salzen, pfeffern, mit dem Zitronensaft beträufeln und in etwas Mehl leicht wenden.

2. Die eingelegten Walnüsse in einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Den aufgefangenen Dosensaft mit der Speisestärke anrühren. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Vhampignons putzen und nur kurz waschen.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann etwas Öl im Wok erhitzen und die Kalbsfiletscheiben darin in etwa 1/2 Minute goldbraun braten. Die FrühlingsZwiebeln und die Champignons hinzufügen und etwa 1/2 Minute garen.

5. Dann das ganze mit dem Sherry ablöschen und ihn kurz einreduzieren lassen.

6. Die Walnüsse zusammen mit der angerührten Stärke hineinrühren und alles aufkochen lassen. Die Butter in kleinen Flöckchen in die nicht mehr kochende Sauce rühren.

7. Die Sojakerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Das Kalbsfilet mit der SojaSauce sowie mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den gewaschenen Korianderblättern und den Sojakernen garnieren. 



4414 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar