Rehrücken mit Brokkoli und Pinienkernen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g küchenfertiges Rehrückenfilet (ohne Knochen), Salz, schwarzer Pfeffer (aus der Mühle), Mehl (zum Wenden), 200 g Brokkoli, 80 g mageren Speck, 100 g getrocknete Feigen, 1/8 l Erdnussöl, 50 g Pinienkerne, 80 g Mango Chutney, 5 cl halbtrockenen Rotwein, 1/8 l Asiafond, 1 Stange Zimt, 1 Msp. Sambal Oelek, 1 Priese geriebene Muskatnuss

1. Den Rehrücken in 1 cm dicke Scheiben schneiden, sie salzen, pfeffern und in etwas Mehl leicht wenden.

2. Den Brokkoli putzen, in kleine Rösschen zerteilen, den Strunk schälen, kleinschneiden und das Ende abschneiden. Den Brokkoli in kochendem Wasser bissfest blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.

3. Den Speck in breite Streifen schneiden. Die Feigen halbieren.

4. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

5. Dann etwas Öl im Wok erhitzen und die Fleischscheiben darin unter ständigem Rühren in etwa 1 Minute braun braten. Anschliessend herausnehmen und beiseite legen. Das Öl abgiessen.

6. Noch einmal etwas Öl im Wok erhitzen und die Speckstreifen sowie die Pinienkerne darin etwa 20 Sekunden bräunen. Das Mango Chutney unter Rühren dazugeben.

7. Den Rotwein, den Asiafond, die Zimtstange und den Sambal Oelek hinzugeben und alles köcheln lassen, bis sich die die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert hat.

8. Den Rehrücken, den Brokkoli und die Feigen in der Sauce erhitzen und das Gericht mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. 



4414 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar