Bohnensuppe mit Pasta (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
350 g Wachtelbohnen, 100 g BauchSpeck, 1 Bund Suppengemüse, 2 rote Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Thymianzweig, 3 Salbeiblätter, 1 El Olivenöl, 200 g Penne, Salz, Pfeffer, 2 El frisch gehackte Petersilie

Die Bohnen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Supengemüse putzen, waschen, nach Bedarf schälen und klein schneien. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Thymianblättchen von den Stängeln zupfen und mit den Salbeiblättern hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Speck darin anschwitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch zufügen und glasig schwitzen. Das Suppengemüse zugeben und für einige Minuten mitschwitzen. Die Bohnen abgiessen, abspülen und in den Topf geben. Die Kräuter und so viel Wasser zugeben, dass Bohnen und Gemüse bedeckt sind. Die Suppe aufkochen und etwa 1 Stunde köcheln. Inzwischen die Penne nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln unterheben und mit Petersilie bestreut servieren.



4441 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar