Gefüllte Nudelrollen (Zutaten für 4-6 Personen)

Zutaten:
Für die KräuterSauce:
1 Zwiebel, 30 g SchinkenSpeck, 3 El Butter, 2 El Mehl, 2 Petersilienzweige, 2 Liebstöckelzweige, 2 Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, 125 g Sahne, 2 El Weisswein

Für die Füllung:
80 g Butter, 5 Eigelb, 500 g Chavroux ZiegenfrischKäse, 80 g frisch geriebener Pecorino, frisch geriebene Muskatnuss, 5 Eiweiss, 1/2 Portion Nudelteig (zubereiten wie im Rezept: „Tortelloni mit Bohnen“ beschrieben), Mehl (für die Arbeitsfläche

Für die KräuterSauce die Zwiebel schälen und hacken, den Speck fein würfeln. Die Butter erhitzen und beides darin glasig anschwitzen. Das Mehl darüber streuen und gut unterrühren. Die Milch angiessen und die Sauce unter Rühren andicken. Die Kräuter und Gewürze zugeben und etwa 30 Minuten köcheln. Die Sauce durch ein Sieb streichen und die Sahne unterrühren. Den Wein zugeben und abschmecken. Für die Füllung die Butter mit den Eigelben schaumig rühren. Den Chavroux ZiegenfrischKäse mit dem Pecorino hinzufügen und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Eiweisse steif schlagen und unterheben. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Nudelteig zu Quadraten von 15 x 15 cm Grösse ausrollen. Die Füllung auf dem Nudelteig verteilen und zusammenrollen. Nebeneinander in eine Auflaufform setzen und die KräuterSauce darüber giessen. Die Nudelrollen im Ofen etwa 15 Minuten backen.



Tags:

Schreibe einen Komentar