Schokoladen-Zitronen-Wirbel (für ca. 40 Stück)

Zutaten:
175 g weiche Butter (plus etwas mehr zum Einfetten), 350 g Mehl (plus etwas mehr zum Bestäuben), 250 g Feinstzucker, 1 Ei (verquirlt), 25 g ZartbitterSchokolade (geschmolzen und leicht abgekühlt), abgeriebene Schale von 1 Zitrone

1. Zwei Backbleche leicht einfetten und mit Mehl bestäuben.

2. Butter und Zucker mit einem Schneebesen in einer grossen Schüssel cremig rühren. Nach und nach das Ei zugeben und jeweils gut unterrühren. Das Mehl in diese Mischung sieben und alles zu einem weichen Teig verarbeiten.

3. Die Hälfte des Teigs in eine zweite Schüssel geben. Die Schokolade in einer Hälfte des Teigs rühren. Die Zitronenschale unter die andere Teighälfte mengen.

4. Beide Teige auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu zwei gleich grossen Rechtecken ausrollen. Den Zitronenteig auf den Schokoladenteig legen, dann beide Teige auf Backpapier setzen und mithilfe des Papiers zu einem Strang rollen. Diesen in den Kühlschrank legen und abkühlen lassen.

5. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Den ausgekühlten Strang in 40 gleich dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf die vorbereiteten Backbleche legen und 10-12 Minuten im Ofen goldbraun backen. Vor dem Servieren auf Kuchengittern vollständig auskühlen lassen.



4408 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar