Tomaten-Hack-Gratin (für 4 Personen, Rezept des Monats)

Zutaten:
300 g Kartoffeln, je 1 Zwiebel und Knoblauchzehe, 2 El Sonnenblumenöl, 500 g gemischtes Hackfleisch, Salz, Pfeffer, 1 Bund frisch gehackter Oregano, 1 kg passierte Tomaten (aus der Packung), 60 g Butter, 5 El Paniermehl, 1 Bund frisch gehackte Petersilie, 100 ml Sahne, 2 El Olivenöl

Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen. Abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und hacken. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel mit Knoblauch darin glasig dünsten. Hackfleisch hinzufügen und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und den Boden der Auflaufform mit der Hälfte der passierten Tomaten bedecken. Als nächstes die Hackfleischmasse und die Kartoffelscheiben darauflegen und die andere Hälfte der passierten Tomaten auf die Kartoffelscheiben geben. Jede Kartoffelschicht mit etwas Petersilie bestreuen. Passierte Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Paniermehl mit restlicher Petersilie, Sahne und restlicher Butter mischen. Über den Auflauf geben und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen etwa 35 Minuten backen. Heiss servieren.



4410 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar