Thunfischtatar auf Birne und Bohnen (für 4 Personen)

Zutaten:
100 g grüne Bohnen, Salz, 2 El Weissweinessig, 1 El Honig, 4 El Rapsöl, 1/2 reife Birne, 1 FrühlingsZwiebel, 300 g sehr frischer ThunFisch (Sushi-Qualität), 2 Tl Zitronensaft, 2 El SojaSauce, Tabasco

1. Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgiessen und kalt abschrecken. Essig, Honig und etwas Salz in einer grossen Schüssel verrühren, das Öl kräftig unterschlagen. Die blanchierten Bohnen schräg in dünne Scheiben schneiden und mit der Vinaigrette mischen. Birne schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Das Hellgrüne der FrühlingsZwiebel in dünne Ringe schneiden. Beides unter die Bohnen mischen.

2. Das Weisse der FrühlingsZwiebel sehr fein würfeln. Den ThunFisch ganz fein würfeln. Beides mischen und mit Zitronensaft, SojaSauce und einigen Spritzern Tabasco abschmecken. In zwei mit Öl ausgepinselte Espressotassen füllen. Die Bohnen auf den Tellern anrichten, das ThunFischtatar daneben stürzen und sofort servieren.



Tags: , , ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Denis Says:

    Toll, das ist endlich mal ein interessanter Beitrag, besten Dank. Muss man erstmal verarbeiten. Generell finde ich den Blog gut zu lesen.

Schreibe einen Komentar