Gemüse-Hirse-Auflauf (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel, 100 g Karotten, 100 g Zucchini, 30 g Butter, 500 ml Gemüsebrühe, 1 Tl Hefewürze, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, 200 g Hirse, 150 g TK-Erbsen, 1 El weiche Butter (für die Form), 3 Eier, 100 ml Milch, Muskatnuss, 75 g geriebener HartKäse

1. Zwiebel und Karotten schälen, fein würfeln. Zucchini waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Hirse in einem Sieb mit kaltem Wasser gründlich abspülen und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebelwürfel und Hirse darin glasig dünsten, mit Brühe ablöschen, dann Karotten und Zucchini zugeben. Mit Hefewürze, Lorbeerblatt, etwas Salz und Pfeffer abschmecken, zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen, dann die Erbsen untermengen.

2. Auflaufform mit Butter einfetten und die Hirse-Gemüsemasse einfüllen.

3. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat würzen, über die Gemüsehirse giessen. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.







Tags: , ,

Schreibe einen Komentar