Rotes Topinamburgemüse mit kerniger Kräuterkruste (für 4 Personen, Rezept des Monats)

Zutaten:
500 g Topinambur, 500 g Rote Bete, 1/2 Bund Schnittlauch, je 4 Stiele Petersilie und Oregano, 200 ml Sahne, 1 Ei, Salz, Pfeffer, 100 g Grünkernschrot (ersatzweise Bulgur), 100 g Haselnüsse (gehackt, ersatzweise Mandeln), 1 El weiche Butter (für die Form)

1. Topinambur und Rote Bete waschen und getrennt in Salzwasser ca. 15 Minuten garen.

2. Kräuter waschen und trocken tupfen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Petersilien- und Oreganoblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3. Sahne und Ei verquirlen, gehackte Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Grünkernschrot und Haselnüsse in einer Pfanne unter Rühren anrösten, mit 200 ml Wasser ablöschen, salzen und pfeffern.

5. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Rote Bete und Topinambur abgiessen, kalt abschrecken, pellen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Abwechselnd in die Form legen und mit der Sahnemischung übergiessen. Grünkern-Nuss-Masse darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene in 20 Minuten knusprig braun überbacken.






Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar