Valentinstags-Vanilletorte

Zutaten:
Für den Teig:
100 g Mehl, 75 g Speisestärke, 200 g Zucker, 6 Eiweiß, 6 Eigelb, 1 TL Backpulver, 2 Prisen Salz, 5 El heisses Wasser, Fett (für die Form)

Für die Füllung:
250 g Ritter Sport weisse Voll-Nuss, 250 g Butter, 175 g Zucker, 2 Eier, 2 Eigelb, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz

Für den Belag:
1 Glas Schattenmorellen (ca. 300 g – 400 g Abtropfgewicht), 2 El Speisestärke (Mondamin), 1 Glas kaltes Wasser

Zum Verzieren:
1 Pkt. Zucker-Herzen

Zubereitung:

Für die Tortenböden das Eigelb mit Wasser, Zucker und Salz dickcremig schlagen. Nun Eiweiß und Salz sehr steif zu Schnee schlagen und auf die EierCreme geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf den Eischnee geben und alles vorsichtig unterheben. Eine Springform evtl. einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Nun den Teig dritteln und nacheinander 3 Tortenböden im vorgeheizten Backofen bei 190°C für jeweils ca. 8-12 Minuten (je nach Ofen) backen. Alle Böden zum Auskühlen zur Seite stellen.

Für den Belag die Flüssigkeit aus dem Glas der Kirschen in einen Topf abgießen und zum Kochen bringen. Die Speisestärke in dem kalten Glas Wasser auflösen (die Wassermenge variiert je nach Säuregehalt des Kirschsaftes und nach Geschmack des Bäckers, ebenso die Menge der Speisestärke – wenig Wasser = wenig Speisestärke, viel Wasser = viel Speisestärke) und in die kochende Kirschflüssigkeit geben. Weiter köcheln lassen, bis alles angedickt ist. Dann vom Herd nehmen, die Kirschen dazugeben und unterrühren. Zum Erkalten zur Seite stellen.

Für die Füllung die Eier mit Eigelb, Zucker Salz und Vanillezucker im Wasserbad dickcremig schlagen. Dann aus dem Wasserbad nehmen und so lange weiter schlagen, bis die Creme erkaltet ist. Die Butter schaumig rühren, dann löffelweise die EierCreme unterrühren. ALs nächstes die Ritter Sport weisse Voll-Nuss Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und löffelweise zur Füllung geben.

Nun den Kuchen zusammensetzen: Dazu den ersten Tortenboden mit der Creme bestreichen, dann die Hälfte der erkalteten Kirschmasse darüber geben und verteilen. Den zweiten Tortenboden darauf setzen und mit einem Teil der Creme bestreichen. Die restliche Kirschmasse darauf geben und verteilen. Den letzten Tortenboden darauf geben, die restliche Creme auf der ganzen Torte verteilen und glatt streichen. Zum Schluss die Zuckerherzen auf der Tortenoberfläche verteilen.



4406 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar