Gewürzbrownies

GewürzbrowniesZutaten:
50 g getrocknete Aprikosen, 50 g getrocknete Pflaumen, 4 El Cognac, 100 g ZartbitterSchokolade, 125 g weiche Butter, 3 Eier, 250 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 120 g Mehl, 1/2 Tl Backpulver, 1 Msp. gemahlene Nelken, 1 Msp. gemahlener Kardamom, 1/2 Tl gemahlener Zimt, 50 g gehackte Walnüsse, 100 g Puderzucker

1. Aprikosen und Pflaumen fein hacken und in 4 Esslöffel Cognac etwa 1 Stunde ziehen lassen.

2. Schokolade und Butter im warmen Wasserbad schmelzen lassen, miteinander verrühren und abkühlen lassen.

3. Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die Butter-Schoko-Mischung unterrühren, dann Mehl, Backpulver und Gewürze. Zuletzt Walnüsse und Trockenfrüchte unterheben.

4. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und mit Alufolie eine Hälfte abteilen. Teig auf einer Hälfte verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen.

5. Puderzucker durchsieben und mit dem restlichen Cognac glatt rühren. Teig auskühlen lassen und mit dem Zuckerguss bestreichen. In Quadrate schneiden.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar