Garnelen-Pilaw (für 4 Personen)

Zutaten:
3 El natives Olivenöl extra, 1 Zwiebel (fein gehackt), 1 rote Paprika (entkernt, in feinen Streifen), 1 Knoblauchzehe (zerdrückt), 225 g Langkornreis, 700 ml Fischfond, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer, 400 g gekochte Garnelen (ausgelöst) Zum Garnieren: ganze Garnelen, Zitronenspalten, griechische schwarze Oliven Zum Servieren: geriebener Kefalotiri- oder Pecarino-Käse

1. Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Paprika und Knoblauch darin 5 Minuten dünsten. Den Reis zufügen und etwa 2-3 Minuten unter ständigem Rühren glasig dünsten.

2. Brühe und Lorbeerblatt zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen, gut abgedeckt 15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist und die Flüssigkeit aufgesogen hat. Den Reis während des Kochens nicht rühren. Anschliessend vorsichtig die Garnelen unterrühren.

3. Die Pfanne mit einem Tuch abdecken und 10 Minuten an einen warmen Ort stellen. Den Reis mit einer Gabel auflockern und mit ganzen Garnelen, Zitronenspalten und Oliven garnieren. Mit Käse bestreuen und mit einem Schüsselchen Feta-Würfel reichen. 



4439 Rezepte


Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar