Roter Risotto (für 4-6 Personen)

Zutaten:
250 ml fruchtiger Rotwein (z.B. Valpolicella), 175 g getrocknete Sauerkirschen oder Cranberries, 3 El Olivenöl extra, 1 grosse rote Zwiebel (fein gehackt), 2 Selleriestangen (fein gehackt), 1/2 Tl getrockneter Thymian, 1 Knoblauchzehe (fein gehackt), 350 g Arborio-Reis, 1,25 ml heisse Gemüsebrühe, 4 gekochte rote Beete (gewürfelt), 2 El frisch gehackter Dill, 2 El frische Schnittlauchröllchen, Salz, Pfeffer, 60 g Parmesan (gerieben, zum Servieren)

1. Den Wein mit den Kirschen in einem Topf aufkochen. Die Hitze reduzieren und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis der Wein leicht eingekocht ist. Dann den Topf vom Herd nehmen.

2. Das Öl in einem Topf erwärmen. Zwiebel, Sellerie und Thymian darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten weich dünsten. Den Knoblauch zufügen und 30 Sekunden mitdünsten. Bei reduzierter Hitze den Reis zugeben und unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten anschwitzen, bis er glasig wird.

3. Die Brühe nach und nach schöpflöffelweise zugeben, dabei ständig rühren und weitere Brühe zugiessen, sobald der Reis die vorangegebene Portion aufgesogen hat. Die Hitze so erhöhen, dass die Brühe leicht köchelt, und den Reis insgesamt etwa 20 Minuten kochen, bis er gar und cremig ist und die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat.

4. Nach der Hälfte der Garzeit die Kirschen mit einem Schaumlöffel aus dem Wein heben und mit der rote Beete und der Hälfte des Weins zum Risotto geben. Anschliessend abwechselnd nach und nach restliche Brühe und restlichen Wein zugeben, bis der Risotto gar ist.

5. Dill und Schnittlauch zum Risotto geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den fertigen Risotto sofort servieren, nach Belieben geriebenen Parmesan reichen. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar