Ravioli al ragu, Ravioli mit Fleischragout (für 6-8 Personen)

Zutaten:
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Stange Staudensellerie, 1-2 Karotten, 150 g luftgetrockneter Schinken, 350 g stückige Tomaten (aus der Packung), 4 El Olivenöl, 300 g Kalbshackfleisch, Salz, Pfeffer, selbstgemachte Ravioli (nach Rezept herstellen), reichlich frisch geriebener Parmesan

1. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Sellerie waschen, die Karotten schälen und beides fein würfeln.

2. Den Schinken ebenfalls fein würfeln.

3. Die Wurst häuten und das innere mit einer Gabel zerkleinern.

3. In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Speck darin anbraten. Sobald die Zwiebeln Farbe angenommen haben, den Knoblauch mit den Sellerie- und Karottenwürfeln zufügen und kurz mitbraten.

4. Das Hackfleisch und die Wurststückchen zufügen, ebenfalls kurz anbraten und die Tomaten dazugeben. Salzen und pfeffern und auf kleiner Flamme mit geschlossenem Deckel mindestens 1 Stunde köcheln lassen.

5. Inzwischen reichlich Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, die Ravioli in das sprudelnde Wasser geben, die Temperatur etwas zurückschalten und die Nudeln etwa 4 Minuten ziehen lassen.

6. Die Ravioli mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, in einem Sieb etwas abtropfen lassen, in eine grosse vorgewärmte Servierschüssel geben und das fertige Ragout darüber giessen. Vorsichtig durchmischen und sofort mit reichlich geriebenem Parmesan bestreut servieren. 


4410 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar