Süss-Saures Gemüse (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
100 g Chinakohl, 125 g Möhren, 125 g frische Shiitake-Pilze, 125 g Zuckerschoten, 50 g Ingwer, 2 Knoblauchzehen, 2 rote Chilischoten, 100 g eingelegte Bambussprossen, 150 g Ananas, 4 El Sonnenblumenöl, 4 El Reisessig, 4 El helle SojaSauce, 4 El Sherry, 2 El Zucker, 200 ml Gemüsebrühe, 1 Tl Maisstärke

1. Den Chinakohl waschen, trocknen und die Blätter der Länge nach halbieren. Anschliessend in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze mit Küchenpapier abreiben und halbieren. Die Zuckerschoten waschen und halbieren.

2. Ingwer schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden.

3. Die Bambussprossen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

4. Das Öl im Wok erhitzen und die Möhren mit den Pilzen, den Zuckerschoten und dem Chinakohl darin anbraten. Ingwer, Knoblauch und Chili zufügen, kurz mitbraten.

5. Bambussprossen, Ananas, Essig, SojaSauce, Sherry und Zucker dazugeben. Mit 3/4 der Brühe angiessen und vermischen.

6. Die Stärke mit der restlichen kalten Brühe anrühren, über das Gemüse giessen und sofort untermischen. 4 Minuten köcheln lassen. Das Ganze in Schälchen anrichten und servieren. 


4436 Rezepte


Tags: , , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar