Rettich-Fleisch-Salat (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
6 El SojaSauce, 2-3 El Apfelessig, 1 Tl Salz, 1 Tl Zucker, Ingwerpulver, 2 rote getrocknete Chilischoten  (zerbröselt), 2-3 El Sesamsaat, 2-3 El Sesamöl, 1/2 Tl Wasabi-Paste, 400 g weisser Rettich, 400 g Tafelspitz, 375 ml Asiafond, 1/2 Bund Koriandergrün

1. 4 El der SojaSauce mit Essig, Salz, Zucker, Ingwerpulver, Chilischoten und Sesamsaat verrühren. Das Öl langsam unter Rühren dazugeben.

2. Die Wasabi-Paste dazugeben und unter Rühren auflösen. Den Rettich schälen und grob raspeln. In die Marinade legen und ca. 30 Minuten marinieren lassen.

3. Das Fleisch waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Den Fond im Wok erhitzen und die Fleischstreifen darin bei milder Hitze ca. 15-20 Minuten gar ziehen lassen.

4. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die restliche SojaSauce dazugeben. Die Fleischstreifen herausnehmen, gut abtropfen lassen und unter den RettichSalat heben.

5. Den Koriander waschen, trocknen und fein hacken. Den Rettich-FleischSalat lauwarm und mit Koriandergrün bestreut servieren. 



4441 Rezepte


Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Komentar