Maiwirsing in Käsesahne (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
100 g mageren Speck, 600 g Maiwirsing, 100 g Schalotten, 1/4 l süsse Sahne, 80 g geriebener Emmentaler, Salz, weissen Pfeffer (aus der Mühle), geriebene Muskatnuss, 1 Zweig Kerbel, 2 El Öl, 80 g Butter

1. Den Speck in feine Streifen schneiden. Den Wirsing putzen und den harten Strunk herausschneiden. Den Kohl vierteln, in feine Streifen schneiden, waschen und gut abtropfen lassen.

2. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Sahne mit dem Emmentaler verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Kerbel waschen und fein hacken.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Den Speck in den Wok geben und kurz braten. Ihn anschliessend herausnehmen und beiseite legen. Die Butter im Wok erhitzen und die Schalotten darin etwa 20 Sekunden braten. Den Wirsing hinzufügen und etwa 1 1/2 Minuten unter ständigem Rühren braten.

5. Die KäseSahne angiessen und den Wirsing etwa 3 Minuten ziehen lassen. Das Gericht zum Schluss mit den Speckstreifen und dem Kerbel garnieren. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar