Miesmuscheln mit Garnelen im gelben Curry (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
600 g MiesMuscheln, 160 g frische ausgelöste Garnelen (Grönlandkrabben), 1 Stange Zitronengras, 2 Knoblauchzehen, 500 g ORYZA Basmati- und Wildreis, 1 rote Paprikaschote, 1 Stange Porree, 100 g kleinen Makeur, 12 Blätter Basilikum, 1/8 l Erdnussöl, 1 Tl getrocknete grüne Pfefferkörner, 200 ml Kokosmilch, 1 El gelbe Currypaste, 1 El Fischfond, Salz, 1 Radicchio

1. Als erstes den Reis in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Dann die Muscheln mehrmals gründlich waschen und bürsten, dann abtropfen lassen. Die bereits geöffneten wegwerfen, von den übrigen die struppigen Bartfäden mit einem Messer entfernen. Die Garnelen waschen und abtropfen lasen.

2. Das Zitronengras waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Makeur und die Basilikumblätter waschen.

3. Nun 1 Esslöffel Öl im Wok erhitzen, ihn damit ausschwenken und das Öl wieder abgiessen. Diesen Vorgang einmal wiederholen.

4. Dann noch etwas Öl im Wok erhitzen und nun das Zitronengras und den Knoblauch darin kurz und kräftig anbraten. Die Muscheln hinzufügen und unter ständigem Rühren so lange erhitzen, bis sie sich öffnen. Sie anschliessend aus dem Wok nehmen und abkühlen lassen. Ungeöffnete Muscheln herauslesen und wegwerfen. Das Muschelfleisch aus den geöffneten Muscheln lösen. Den Wok säubern.

5. Nochmals etwas Öl im Wok erhitzen. Die Paprikawürfel, den Porree, den Makeur und die Pfefferkörner darin kurz anbraten. Die Kokosmilch und die Currypaste dazugeben und alles etwa 2 Minuten kochen lassen.

6. Das Gemüse mit dem Fischfond und etwas Salz abschmecken. Die Garnelen und das Muschelfleisch darin kurz erhitzen. Zum Schluss das Gericht auf Radiccioblättern anrichten und mit dem Basilikum garnieren und zusammen mit dem Reis servieren.



4410 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar