Kartoffelgnocchi mit Tomatensauce (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 gehackte Zwiebel, 4 El Butter, 800 g passierte Tomaten, 1 Kg mehlig kochende Kartoffeln, Salz, Pfeffer, 3 Eigelb, 250 g Mehl, frisch gewaschener Salbei, 60 g frisch geriebener Parmesan

1. Die Zwiebel in 2 El Butter glasig dünsten, passierte Tomaten unterrühren, salzen, pfeffern und offen zu einer sämigen Sauce einkochen.

2. Die Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser garen. Danach abgiessen, pellen und noch heiss durch die Kartoffelpresse drücken oder stampfen. Eigelb dazugeben. Salzen und nach und nach so viel Mehl darunterkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entstanden ist.

3. Gnocchiteig auf etwas Mehl zu fingerdicken Röllchen rollen. 2-3 cm lange Stücke schneiden, mit einer Gabel etwas flach drücken und mit etwas Mehl bestäuben.

4. Die Gnocchi in kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten gar ziehen lassen. Wenn sie oben schwimmen, herausheben und abtropfen lassen.

5. Die restliche Butter erhitzen, den Salbei hineingeben und die Gnocchi darin schwenken. Anschliessend mit Parmesan bestreuen und mit der TomatenSauce servieren.



4431 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar