Nordisches Forellengratin (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Kohlrabi (ca. 400 g), 500 g Möhren, 500 g grüner Spargel, Salz, 600-700 g Forellenfilets, 12 Scheiben FrühstücksSpeck, 2 El Öl, Pfeffer, 1 Packung Sauce Hollandaise, 50 g kalte Butter, 100 g SchlagSahne

1. Kohlrabi und Möhren schälen und in Spalten bzw. in Scheiben schneiden. Spargel waschen, untere Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Möhren und Kohlrabi in wenig Salzwasser ca. 10 Minuten dünsten. Spargel nach ca. 5 Minuten zugeben. Abtropfen lassen, Wasser dabei auffangen.

2. Forellenfilets in Streifen schneiden. Jeden Streifen mit Speck umwickeln. Im Öl knusprig anbraten. Salzen und pfeffern. Mit Gemüse in eine ofenfeste Form geben.

3. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 225 Grad/Umluft: 200 Grad). Sauce Hollandaise aufkochen. Butter und Sahne unter Rühren zugeben, pfeffern und über das Gemüse giessen. 10-15 Minuten überbacken.



4410 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar