Spinat & Lachs in Blätterteig (Zutaten für 4 Personen)

Lachs-SpinattaschenZutaten:
300 g Blattspinat, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 El Olivenöl, 1 El Butter, Salz, Pfeffer, 1 Packung (125 g) Mozzarella, 2 Lachsfilets, (a 125 g), 1 Packung (270 g) Blätterteig (aus dem Kühlregal), Weizenmehl (zum Bestäuben), 2 El Milch

1. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. In einem Topf Olivenöl und Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Spinat zugeben, vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 2-3 Min. zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und über einem Sieb gut abtropfen lassen.

3. Mozzarella Kugel abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Lachsfilet waschen, trocken tupfen, halbieren, salzen und pfeffern. Blätterteig ausrollen und in vier gleich grosse Stücke teilen. Mit etwas Mehl bestäuben, darauf den abgetropften Spinat verteilen. Lachs daraufgeben und mit Mozzarellascheiben belegen.

4. Blätterteig zu einem Päckchen falten und die Ränder gut andrücken. Mit einer Gabel oben einstechen und mit Milch bestreichen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 20 Min. backen. Noch warm servieren.



4403 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar