Garnelen mit Kokosreis (für 4 Personen)

Zutaten:
125 g chinesische TrockenPilze, 2 El Erdnussöl, 6 FrühlingsZwiebeln (gehackt), 50 g getrocknete Kokosflocken, 1 frischer grüner Chili (entkernt und gehackt), 225 g Jasminreis, 150 ml Fischfond, 400 ml Kokosmilch, 350 g gegarte Garnelen (ausgelöst), 6 frische Thai-Basilikumzweige

1. Die Pilze in einer kleinen Schüssel mit heissem Wasser bedecken und 30 Minuten einweichen. Abtropfen lassen, entstielen und die Hüte in Streifen schneiden.

2. Das Öl im Wok erhitzen. FrühlingsZwiebeln, Kokosflocken und Chili dann unter Rühren 2-3 Minuten dann leicht anbräunen. Die Pilze zugeben und alles weitere 3-4 Minuten unter Rühren braten.

3. Den Reis zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten mitbraten, dann den Fond zugiessen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und die Kokosmilch zugiessen. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Garnelen und Basilikum unterheben, erhitzen und das Gericht servieren. 



4444 Rezepte


Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar