Venezianischer Risotto (für 4 Personen)

Zutaten:
250 g Garnelen (ausgelöst, Schalen und Köpfe beiseitegestellt), 2 Knoblauchzehen (halbiert), 1 Zitrone (in Scheiben), 250 g MiesMuscheln (abgebürstet und Bärte entfernt), 250 g VenusMuscheln (abgebürstet), 600 ml Wasser, 125 g Butter, 1 El natives Olivenöl extra, 1 Zwiebel (fein gehackt), 2 El frisch gehackte glatte Petersilie, 350 g Arborio-Reis, 125 ml trockener Weisswein, 250 g TintenFisch (in kleinen Stücken, oder TintenFischringe), 4 El Marsala, Salz, Pfeffer (alle Muscheln die nach dem kochen noch geschlossen sind wegwerfen!)

1. Köpfe und Schalen der Garnelen in ein Baumwollsäckchen geben und zerstossen. Im Säckchen mit Knoblauch, Zitrone, Mies- und VenusMuscheln in einen Topf geben. Wasser zugiessen und abgedeckt bei starker Hitze aufkochen. Unter häufigem schütteln des Topfs etwa 5 Minuten kochen, bis die Muscheln sich öffnen. Abkühlen lassen, das Muschelfleisch auslösen und beiseitestellen. Den Sud durch ein mit Musselin ausgelegtes Sieb seihen und mit Wasser auf 1,2 Liter auffüllen. In einem Topf aufkochen und dann köcheln lassen.

2. In einem grossen Topf 2 Esslöffel Butter mit dem Öl zerlassen. Die Zwiebel darin mit der Hälfte der Petersilie unter Rühren weich dünsten. Den Reis zugeben und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten anschwitzen, bis er glasig wird. Den Wein zugiessen und 1 Minute unter Rühren kochen, bis er reduziert ist. Den Muschelsud nach und nach zugeben, dabei ständig rühren, bis der Reis gar und cremig ist und den gesamten Sud aufgenommen hat.

3. In einem Topf 50 g Butter zerlassen. Den TintenFisch darin unter Rühren 3 Minuten braten. Die Garnelen zufügen und 2-3 Minuten mitbraten, bis der TintenFisch weiss und die Garnelen rosa sind. Marsala zugiessen, aufkochen und verdampfen lassen. Alle Meeresfrüchte mit der restlichen Butter und der Petersilie in den Reis rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 



4441 Rezepte

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar