Gebratener Gemüsereis mit Ei & Knusperzwiebeln (für 4 Personen)

Zutaten:
4 El Erdnussöl, 2 Knoblauchzehen (fein gehackt), 2 frische rote Chilis (entkernt und gehackt), 150 g Champignons (in Scheiben), 50 g Zuckererbsen (halbiert), 50 g Baby-Maiskolben (halbiert), 3 El SojaSauce, 1 El Palmzucker oder brauner Zucker, frische Thai-Basilikumblätter, 350 g gekochter Reis (abgekühlt), 2 Eier (verquirlt), 2 Zwiebeln (in Ringen)

1. Die Hälfte des Öls im Wok erhitzen. Den Knoblauch und die Chilies darin 2-3 Minuten anbraten. Pilze, Zuckererbsen und Mais zugeben und 2-3 Minuten unter Rühren mitbraten. SojaSauce, Zucker und Basilikum unterrühren und dann den Reis unterheben. Der Reis muss gut abgekühlt sein, bevor man ihn in den Wok gibt, sonst verklumpt er mit den Eiern.

2. Pilze, Gemüse und Reis an den Rand des Woks schieben. Die verquirlten Eier in die Mitte giessen, unter Rühren etwas stocken lassen und dann mit dem Gemüse und dem Reis vermengen.

3. Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe knusprig braun braten. Über den gebratenen Reis streuen und sofort servieren. 






Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar