Wolfsbarsch-Röllchen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Zucchini, 1 P stückige Tomaten, 2 dünne Porreestangen, 3 Möhren, 200 g RiesenChampignons, 100 g gekochter Schinken, 1 El Fünf-Gewürze-Pulver, 3-4 El Sesamöl, 4 Wolfsbarschfilets (a 200 g), 1-2 El Wasabipaste, 500-700 ml Fischfond, 2-3 El SojaSauce, Basmatireis

1. Die Zucchini putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.

2. Den Porree putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Die Möhren schälen und würfeln. Die Pilze putzen und klein schneiden.

3. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Das Gemüse mit dem Fünf-Gewürze-Pulver würzen. Das Öl im Wok erhitzen und das Gemüse mit dem Schinken unter Rühren darin 4-5 Minuten braten.

4. Die Fischfilets waschen, trocknen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Fischscheiben dünn mit der Wasabipaste bestreichen und mit der Gemüse-Schinken-Mischung belegen.

5. Aufrollen und mit kleinen Holzspiesschen feststecken. Den Fischfond mit der SojaSauce im Wok erhitzen.

6. Die Fischröllchen in einen Bambuskorb legen und diesen in den Wok setzen. Bei milder Hitze ca. 4-5 Minuten garen. Herausnehmen, anrichten und servieren. Dazu servieren sie Basmatireis. 







Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar