Lammschulter in Kräuterkruste mit Minzpesto (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
800 g Lammschulter, 2 El Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer, 30 g Dijon-Senf, Spaghetti

Für die Kräuterkruste:

150 g Focaccia, 1/2 Bund frische gemischte Kräuter (Minze, Rosmarin, Petersilie), abgeriebene Schale von je 1 unbehandelten Limette und Orange, 1 Tl Kapern, 2 Tl Olivenöl

Für das Minzpesto: 

30 g frisch gehackte Minzeblätter, 100 g frisch geriebener Parmesan, 50 g gemahlene Mandeln, 100 ml Avocadoöl, 1 Spritzer Tabasco, 300 ml Balsamessig, 100 ml flüssiger Honig, Fett (für die Form)

Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien, waschen und trockentupfen und in zwei Stücke schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke darin von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch würzen und die Oberfläche mit Dijon-Senf einreiben. Auf einer vorgewärmten Platte beiseite stellen. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Für die Kräuterkruste das Brot in Scheiben schneiden und rösten. Anschliessend fein reiben. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Kräuter, geriebenes Brot, Zitruszesten, Kapern, Öl mit Salz und Pfeffer im Mixer zu einer Paste verrühren. Die Kräuterpaste auf die Fleischscheiben streichen und in einer gefetteten Auflaufform im Ofen etwa 7 Minuten backen. Alle Zutaten für das Pesto im Mixer zu einer glatten Paste verrühren und mit Salz und Tabasco abschmecken. Den Essig mit dem Honig verrühren. Die Fleischstücke in Scheiben schneiden und auf Teller verteilen. Darauf etwas Minzpesto geben und mit dem Essig-Honig-Gemisch beträufeln. Dazu Spaghetti servieren. 



4415 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar