Mini-Geflügel-Rouladen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
300 g Putenschnitzel, 200 g Surimi (Krebsfleischimplantat), 1/2 Bund Koriandergrün, 1-2 El Dijon-Senf, 3-4 El Erdnussöl, Salz, Cayennepfeffer, Pimentpulver, 125 ml Asiafond, 3 FrühlingsZwiebeln, 2-3 El Mirin (Reiswein), 2-3 El helle SojaSauce, 1 Tl Maisstärke

1. Die Putenschnitzel waschen, trocknen, halbieren und das Fleisch klopfen, bis es schön dünn ist. Das Surimi und den gekochten Schinken fein hacken.

2. Das Koriandergrün waschen, trocknen und ebenfalls fein hacken. Anschliessend mit dem Surimi und dem Schinken mischen.

3. Die Fleischscheiben mit Senf bestreichen und die Krebsmasse darauf streichen. Zusammenrollen und mit Hölzchen feststecken.

4. Das Öl im Wok erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten anbraten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Pimentpulver würzen und den Fond angiessen. Alles ca. 6-7 Minuten bei milder Hitze schmoren.

5. Die FrühlingsZwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem Mirin dazugeben und weitere 3-4 Minuten garen.

6. Die SojaSauce mit der Maisstärke verrühren und unter Rühren dazugeben. Die Rouladen mit der Sauce anrichten und servieren. Dazu passt eine Mie-Nudelpfanne. 



4423 Rezepte

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Komentar