Hühnchen-Zuckererbsen-Salat mit Pfirsichen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
200 g getrocknete geformte Pasta (Rigatoni, Lumaconi oder Trompretti), 125 g Zuckererbsen (schräg in Streifen geschnitten), 2 grosse saftige Pfirsiche, 200 g mageres gegartes Hühnchenfleisch (grob in Streifen geschnitten), 1/2 Bund FrühlingsZwiebeln (schräg in Streifen geschnitten), 15 g Korianderblätter (gehackt), Salz, Pfeffer

Dressing:
3 El klarer Honig, 3 El Zitronensaft, 4 El mildes Olivenöl, 1 El SojaSauce, 2 Tl Thai-FischSauce

1. Einen grossen Topf Salzwasser aufkochen, Pasta hineingeben und 8-10 Minuten kochen, bis sie gerade weich ist. Zuckererbsen dazugeben und eine weitere Minute kochen. Abgiessen und unter fliessendem kalten Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen und in eine grosse Schüssel geben.

2. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Hühnchen, FrühlingsZwiebeln und Koriander in die Schüssel geben.

3. Für das Dressing Honig, Zitronensaft, Olivenöl, Soja- uns FischSauce verquirlen.

4. Kurz vor dem Servieren das Dressing über den Salat geben, mit Pfeffer abschmecken und die Zutaten gut vermischen.



4439 Rezepte

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Komentar