Honigglasierter Lachs mit Gurkensalat und Erdnusspesto (Zutaten für 2 Personen)

Zutaten:
Lachs:
1 Knoblauchzehe, 1 El flüssiger Honig, 1 El Weissweinessig, 4 El SojaSauce, Pfeffer, 2 Stücke Lachs (mit Haut, geschuppt, a 160 g), 1 El Öl

GurkenSalat und Pesto:
1 SalatGurke, Zucker, 1 Chilischote, 75 g gesalzene Erdnüsse (aus der Dose), 1 Bund frischer Koriander, Olivenöl, Weissweinessig

Zubereitung Lachs:
Für den glasierten Lachs zunächst den Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Schüssel mit Honig, Essig und SojaSauce verrühren. Die Sauce mit Pfeffer würzen. Lachs abspülen, trockentupfen und in einer Pfanne im heissen Öl auf der Hautseite scharf anbraten, bis die Haut kross ist. Den Fisch wenden, kurz weiterbraten, dann mit der Sauce übergiessen und warm stellen.

Zubereitung GurkenSalat und Pesto:
Die Gurken schälen, längs vierteln, entkernen und in lange Streifen schneiden. Die Gurkenstreifen leicht zuckern und Wasser ziehen lassen. Chilischote entkernen, fein hacken und mit Erdnüssen und Koriander im Mörser zerstossen. Mit einigen Esslöffeln Olivenöl zu einer homogenen Masse verrühren, mit Weissweinessig abschmecken. Die Gurkensteifen auf Tellern anrichten, mit dem Erdnuss-Pesto beträufeln und mit den warmen, glasierten Lachsstücken servieren.


4408 Rezepte

Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar