Gemüse-Reistopf (für 2 (4) Personen)

Zutaten:
1 (2) Tasse Landkornreis, 2 (4) Tasse Gemüsebrühe (fertige), 1 (2) FrühlingsZwiebel, 2 (3) Tomaten, 1/2 (1) Zucchino, 1 (2) Paprikaschote, 3 (5) Champignons, 1/2 (1) Bund Petersilie, 1 (2) El Öl, 1/2 (1) El Erdnusskerne, 1 (2) El Creme fraiche, Salz, Pfeffer, 1 (2) El geriebener Parmesan

1. Reis und Gemüsebrühe in einem Topf, auf die Herdplatte stellen, auf höchster Stufe zum blubbern bringen, Herdplatte ausstellen, Deckel drauf und den Reis ausquellen lassen (das macht der dann ganz von alleine).

2. FrühlingsZwiebel waschen, Wurzelende abschneiden, in Ringe schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, rausholen, mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten in Würfel schneiden, Stielansätze rausschneiden, Tomaten würfeln.

3. Zucchino und Paprika auch waschen, von dem Zucchino die Enden entfernen, Zucchino in Scheibchen schneiden. Paprika in Viertel schneiden, Trennwände und Kerne rausholen und die Paprika in dünne Streifen schneiden.

4. Champignons mit Küchenpapier sauber rubbeln, dann in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, dicke Stiele wegwerfen, den Rest klein hacken.

5. Öl in die Pfanne und auf der Herdplatte heiss werden lassen. Nüsse rein und anrösten, dann in ein Schüsselchen schütten. Gemüse in die Pfanne, Temperatur auf höchste Stufe stellen und etwa 5 Minuten braten,, immer wieder umrühren.

6. Creme fraiche und den Reis unter das Gemüse rühren, salzen und pfeffern, die Nüsse und gehackte Petersilie druntermischen und den Käse drüber streuen. Fertig! Dazu schmeckt Salat.



Tags: , , , , , , , ,

Schreibe einen Komentar