Apfelchutney

Zutaten:
250 g Zwiebeln, 50 g Ingwer, 2 rote Chilischoten, 600 g Äpfel, 150 g Zucker, 1 Lorbeerblatt, 100 ml Apfelessig, 200 ml klarer Apfelsaft, 1 El Madras-Currypulver, Salz, Pfeffer

1. Zwiebeln schälen und 1 cm gross würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischoten in sehr feine Scheiben schneiden. Die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und 1 cm gross würfeln.

2. Zucker in einem grosen Topf ohne zu rühren hellbraun karamellisieren. Zwiebeln, Ingwer, Chili und Lorbeerblatt dazugeben und sofort unter Rühren mit Essig und Apfelsaft ablöschen. Apfelwürfel dazugeben und mit dem Curry bestäuben. Unter Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, mindestens aber 6-7 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Das Chutney in sterilisierte Gläser mit Twist-of-Deckel füllen und verschliessen. Gläser etwa 5 Minuten auf den Kopf stellen. Verschlossen ca. 1 Jahr haltbar.



Tags:

Schreibe einen Komentar